Software zur Optimierung der Lenkzeiten
 

OPTIMDRIVE > Übersicht

Die OptimDrive-Software wurde speziell entworfen, um Fahrern und Dispatchern zu helfen, die Lenk- und Ruhezeitenregelung zu beachten.

Habe ich noch Anrecht auf eine reduzierte tägliche Ruhezeit oder nicht?
Darf ich morgen 9 oder 10 Stunden fahren?
Wie viel Stunden darf ich diese Woche noch fahren?


Wenn Sie täglich mit diesen Fragen konfrontiert sind, sollten Sie weiterlesen…
In nur drei Klicks liefert OptimDrive die Antwort.


Einleitung
Angesichts der komplexen Natur der Gesetzgebung und der Überraschungen des Straßenverkehrs bereitet die Beachtung der geltenden Regeln Berufskraftfahrern und Dispatchern viel Kopfzerbrechen. Um ihnen bei dieser schweren Aufgabe zu helfen, hat Phelect die OptimDrive-Software entwickelt.

Ein Schritt nach vorn
Diese Software beschränkt sich nicht auf die einfache Berechnung der Verstöße: sie berechnet und analysiert ebenfalls die Restzeiten. Das heißt die Lenkzeiten, die der Fahrer noch leisten darf, und die Ruhezeiten, die er einhalten muss. Am Ende der geleisteten Tätigkeiten zeigt die Software die noch verbleibenden Lenkzeiten sowie die obligatorischen Ruhezeiten an. Diese Zeiten sind gemäß der geltenden Regelung unterteilt (4,5 Stunden Lenkzeit, 45 Minuten Ruhezeit…).

Flexibel und leistungsstark
Der Benutzer kann die Tätigkeiten verändern, die aufgrund der Restzeiten "extrapoliert" wurden. Zum Beispiel wenn der Fahrer eine längere als die gesetzlich vorgeschriebene Mindestruhezeit einlegen will oder wenn er der Meinung ist, dass die programmierte Fahrt weniger als die zugelassene Höchstzeit in Anspruch nehmen wird. Sobald die Änderung vorgenommen wurde, berechnet die Software automatisch die neuen Restzeiten infolge der Änderung. So kann der Benutzer seine ganze Woche unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorschriften planen.
OptimDrive berücksichtigt bei der Berechnung den Mehrfahrerbetrieb und den Modus "Kontrollgerät nicht erforderlich" (OUT).

Benutzerfreundlich und einfach
Aufgrund der Angaben der Fahrerkarte kann der Benutzer mit nur drei Klicks alle geleisteten Tätigkeiten, Verstöße und Restzeiten in Form einer Grafik oder einer Tabelle anzeigen. Phelect weiß, dass ein Fahrer in erster Linie am Lenkrad und nicht an einer Computertastatur sitzen soll. Daher hat Phelect genau wie bei seiner DigiSave-Software auch bei OptimDrive den Schwerpunkt auf die Benutzerfreundlichkeit gelegt und die Bedienung auf ein Minimum reduziert.

Detaillierte Verstöße
OptimDrive liefert eine Vielzahl diesbezüglicher Angaben wie Schwere des Verstoßes gemäß der neuen Richtlinie 2009/5/EG, detaillierte Angaben (Anfang, Ende, Überschreitung…), die Nummer des Paragraphen sowie den entsprechenden Gesetzestext…

Haftung
Achtung: das Gesetz sieht vor, dass Verkehrsunternehmen als Gesamtschuldner für die von Fahrern des Unternehmens begangenen Verstöße haften. Folglich müssen sie die Leistungen ihrer Fahrer prüfen und sie gegebenenfalls über begangene Verstöße unterrichten. Die Funktion "Ausdruck der Verstöße" von DigiSave_OptimDrive wird ihnen diese Aufgabe stark erleichtern.

Die Versionen
OptimDrive ist in zwei Versionen erhältlich: entweder die komplette Software für Fahrer und Dispatcher oder das Zusatzmodul für die für Unternehmen bestimmte und bereits weit verbreitete DigiSave-Software. Beide Versionen unterscheiden sich hauptsächlich durch die Tatsache, dass OptimDrive weder die "Fahrzeug"-Dateien noch gewisse unternehmensspezifische Funktionen verwaltet. Ältere DigiSave-Versionen können natürlich aktualisiert werden, damit sie über diese neuen Funktionen verfügen.

Bildschirmanzeigen

Grafische Anzeige "OptimDrive"

Detaillierte erläuternde Legende


Anzeige der Tätigkeiten in Tabellenform


Restzeiten


Verstöße


Detail und Erklärung des Verstoßes
optimedrive